Diagnostisches und Statistisches Manual Tödliches Blendwerk Der Psychiatrie

Ein aufwendiger pseudowissenschaftlicher Betrug ...

Es ist 943 Seiten dick und führt 374 psychische „Störungen“ auf.

Es ist die Grundlage für die Auflistung psychischer Störungen in der Internationalen Klassifikation der Krankheiten (ICD), die in aller Welt eingesetzt wird.

Obwohl es weniger als fünf Pfund wiegt reicht sein Einfluss in alle Aspekte der modernen Gesellschaft hinein: unsere Regierungen, unsre Gerichtshöfe, unser Militär, unsere Medien und unsere Schule.

Durch die Verwendung dieses Buches können Psychiater die Verabreichung von Psychopharmaka erzwingen, Familien die Kinder entziehen und Menschen der ihnen innewohnenden persönlichen Freiheiten berauben.

Es geht um das Diagnostische und Statistische Manual Psychischer Störungen der Psychiatrie. Es ist der Motor, der eine 330 Milliarden Dollar schwere psychiatrische Industrie antreibt.

Liegen dem DSM irgendwelche Beweise zugrunde? Oder ist es nichts weiter als ein aufwendiger pseudowissenschaftlicher Betrug?

Von den Produzenten der preisgekrönten Dokumentationen Ein Milliarden-Geschäft: Gefährliche Psychopharmaka, Die Vermarktung erfundener Krankheiten und der DVD Psychiatrie – Die Todesfalle kommt die schockierende Wahrheit, die hinter dem tödlichen Blendwerk der Psychiatrie steckt.