DER UNSICHTBARE FEIND: Der heimliche Plan der Psychiatrie

Im Frühjahr 2013 war auf der offiziellen Website des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten die erschreckende Statistik zu lesen, dass im Jahr 2012 die Anzahl der Selbstmorde in der Armee weit höher war als die Anzahl jener, die auf dem Schlachtfeld gefallen waren – im Durchschnitt fast ein Selbstmord pro Tag. Einen Monat später veröffentlichte das Kriegsveteranenministerium der Vereinigten Staaten eine noch erschütterndere Statistik: Unter Kriegsveteranen wurden täglich 22 Selbstmorde verübt – jährlich ungefähr 8000.

Erfahren Sie mehr>>

DIE CITIZENS COMMISSION ON HUMAN RIGHTS

Die Citizens Commission on Human Rights (CCHR) ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Menschenrechte in der Psychiatrie einsetzt. In Deutschland ist die CCHR als Kommission für Verstöße der Psychiatrie gegen Menschenrechte (KVPM) bekannt. Durch die Arbeit der CCHR wurden weltweit über 150 Gesetze verabschiedet, die Menschen vor missbräuchlichen Praktiken und Zwangsmaßnahmen schützen. Seit langem tritt die CCHR dafür ein, grundlegende unveräußerliche Menschenrechte im psychiatrischen System durchzusetzen. Diese beinhalten: eine Patienteneinwilligung nach vollständiger Aufklärung über die medizinische Legitimität einer psychiatrischen Diagnose, die Risiken psychiatrischer Behandlungen, das Recht auf alle verfügbaren medizinischen Alternativen und das Recht, jede Behandlung zu verweigern, die als schädlich betrachtet wird.
Erfahren Sie mehr >>

ERRUNGENSCHAFTEN

Die Citizens Commission on Human Rights sorgt seit über vier Jahrzehnten dafür, dass die Psychiatrie zurück unter das Gesetz gestellt wird.

Die Citizens Commission on Human Rights kämpft seit 1969 an vorderster Front für Reformen auf dem Gebiet der geistigen Gesundheit. Sie wurde vom Sonderberichterstatter der Kommission für Menschenrechte der Vereinten Nationen bestätigt, da sie für „viele umfangreiche Reformen”, welche Leute vor psychiatrischem Missbrauch schützen, verantwortlich ist. Die Citizens Commission on Human Rights hat Tausende individuelle Fälle dokumentiert, welche zeigen, dass Psychopharmaka und oft brutale psychiatrische Praktiken Geisteskrankheit erzeugen und die Ursache für Gewalt sind.
Die ganze Geschichte >>

WERDEN SIE AKTIV

Engagieren Sie sich für die Menschenrechte!

Die Citizens Commission on Human Rights deckt nicht nur Menschenrechtsverletzungen im Gebiet der geistigen Gesundheit auf. Sie arbeitet auch aktiv mit Personen und Gruppen auf der ganzen Welt zusammen, um dringend benötigte Reformen herbeizuführen. Es gibt viele Möglichkeiten zu helfen.
Mehr Details >>